Heirat im Ausland – Anerkennung in Deutschland – Heirat in Hong kong

Heirat in Hong kong – In diesem Thema meines Blogs möchte ich euch den Prozess einer Heirat in Hong kong – vom Anfang bis zum Ende – näher bringen.

Auf den ersten Blick erscheint es kompliziert und merkwürdig den Umweg einer Heirat über Hongkong zu beschreiten. Dachte ich auch.. Begründet wird dies durch vielerlei auftretende Hindernisse einer Heirat auf den Philippinen oder etwa in Deutschland. Mein persönlicher Beweggrund für meine Entscheidung zur Heirat in Hongkong, waren die unzähligen Anforderungen deutscher Behörden, welche die Erteilung eines Heiratsvisums unnötig erschwerten. Es kam mir vor wie ein Teufelskreis, welcher durch die langen Wartezeiten meinen Geduldsfaden letztendlich reißen lies.

Warum sollte eine Heirat in Hong kong besser sein?

Die Anerkennung in Deutschland ist bei der Heirat in Hong kong ein entscheidender Vorteil. Nach dem Ausstellen der Heiratsurkunde in Hongkong kann diese durch eine sogenannte Apostille über beglaubigt werden, damit das Visum zur Familienzusammenführung für Deutschland automatisch anerkannt wird. Lediglich die erforderlichen Sprachkenntnisse in Form eines A1-Deutschtest müssen beim Goethe-Institut in Manila abgelegt werden.

Der erste Schritt für die Heirat in Hong kong, war in unserem Fall eine Anfrage per Mail „enquiry@immd.gov.hk“ an das Marriage Registration and Records Office in Hongkong (z.B.: Ankündigung unserer beabsichtigten Eheschließung). Nach Bekanntmachung der geplanten Eheschließung wurden uns zur vollständigen Antragsstellung zwei Formblätter zurück geschickt.

  • Das Formblatt „Notice of Intended Marriage“ muss ausgefüllt und notariell beglaubigt werden.
  • Das Formblatt „Information Required for Registration of Marriage in Hong Kong” muss lediglich ausgefüllt werden.

Zudem werden folgende Anforderungen für eine Heirat in Hong kong an das zukünftige Ehepaar gestellt

Der Verlobte:

  • Kopie der internationalen Geburtsurkunde (bekommt man beim Standesamt des Geburtsortes).
  • 305 HK $ als Bankscheck oder in bar (kann in einem Briefumschlag beigelegt werden)

Die Verlobte:

  • Kopie des NSO-Zertifikats – nicht verheiratet
  • Kopie der NSO-Geburtsurkunde

Für Geschiedene:

  • Kopie der Scheidungsurkunde Original (in Deutsch)
  • Übersetzung Scheidungsurkunde

Muster-Email für eine erfolgreiche Heirat in Hong kong

„Dear Sir, dear Madam,
my fiancée XXXX XXXX, a citizen of the Philippines, and I, XXXX XXXX of German citizenship, are planning to celebrate our marriage in Hongkong.
In order to avoid any unforeseen obstacles, we kindly ask you to verify if the documents attached with this letter are complete and fulfill the legal requirements to contract marriage and to inform us in case we have missed anything.
Furthermore, we would appreciate very much, if you could inform us about the nearest available dates to contract marriage. Possible dates are from XX-XX-2015 to XX-XX-2015.
Thank you very much for your attention.
Yours sincerely,
XXXX XXXX“

http://www.immd.gov.hk/eng/contactus/marriage.html#mro