Die Stadt Butuan City liegt im Nordosten der Insel Mindanao

Die Stadt Butuan City läuft entlang des Agusan Rivers und erstreckt sich über eine Gesamtfläche von 816,62 km. Die regionale Ausdrucksweise ist Surigaonon und Butuano, welche von den meisten Bewohnern der Stadt gesprochen wird. An zweiter Stelle folgt Cebuano und an der dritten steht der Dialekt Boholano.

Die durchschnittliche Temperatur in Butuan City liegt zwischen 25,6 °C und 31,4 °C

Es gibt einen Mythos, dass sich der Name Butuan von einer sauren Frucht, die Batuan genannt wird, ableitet. Andere Bewohner haben mir erzählt, dass die Stadtbezeichnung von einem Stammesfürsten mit dem Namen Datu Buntuan stammt, der die Gegend von Butuan ehemals regierte. Andere Quellen glauben hingegen, der Name kommt von dem Wort But-an, dass wörtlich eine Person beschreibt, die einen scharfsinnigen Charakter besitzt. Kommen Sie nach Butan City, um es selbst herauszufinden.




Erfahrungen und Erlebnisse über die Stadt Butuan City

Allein der Flughafen brachte mich abermals in unglaubwürdiges Staunen. Nie zuvor habe ich einen derart kleinen Flughafen gesehen. Ein einziger Raum mit einem einzigen Gepäckband, welches witziger weise vor unseren Augen mit unserem Gepäck beladen worden ist.

butuan city Von einer Touristen-Stadt kann man bei Butuan City jedenfalls nicht sprechen. Trotzdem merkt man, dass sich dort etwas tut. Bei meinem Aufenthalt 2012 ließ sich deutlich erkennen, dass sich viele Gebäude, insbesondere ein großes Einkaufszentrum, gerade im Bau befanden. Derzeit ist Butuan City allerdings noch eine Metropole für Abenteurer und eher etwas für diejenigen unter uns, die auf eine Großstadt verzichten können. Dabei muss man sogar auf Taxis verzichten, denn die gibt es in Butuan (noch) nicht, sondern lediglich sogenannte Jeepneys. Eine Alternative wäre es für Ihren Aufenthalt ein Auto anzumieten.

Ist diese Hürde erst mal überwunden, stehen Ihnen viele spannende Herausforderungen bevor, um ein echtes Abenteuer zu erleben. Im Umkreis finden Sie atemberaubende Wasserfälle, unberührte Strände und natürlich die einzigartige Wildnis vor. Obwohl die Gegend für Europäer (unter Backpackern und Auswanderern) allgemein als sicher gilt, finden Sie sicher den einen oder anderen Bericht im Internet, der natürlich auch das Gegenteil behaupten könnte. Ob Sie sich davon abschrecken lassen, ist Ihre Sache. Wenn Sie sich auf eigenes Risiko als Europäer außerhalb von Butuan City bewegen, ist es jedoch nicht verwunderlich, wenn sie ab und zu von Einheimischen ungläubig angestarrt werden. Das ist völlig normal und gehört dazu.