Studieren auf den Philippinen – Bildungssystem

Studieren auf den Philippinen

Bildungssystem Philippinen – Studieren auf den Philippinen.

Studieren auf den Philippinen – Sowohl Schulbildung als auch Berufsausbildung besitzen auf den Philippinen einen sehr hohen Stellenwert. Das Department of Education (DepEd) ist als Bildungsministerium der Philippinen verantwortlich und beaufsichtigt alle grundlegenden Bildungseinrichtungen, sowohl die staatlichen, als auch die privaten Institutionen. Das Bildungssystem besteht aus staatlichen Primar-und Sekundarschulen und fast ausschließlich privaten oder kirchlich betriebenen Colleges und Universitäten. Es besteht eine 6-jährige Schulpflicht, die in einer privaten oder staatlichen Grundschule absolviert werden kann. Nach der Oberschule kann ein College bzw. eine Universität besucht oder eine Berufsausbildung absolviert werden. Bachelorstudiengänge dauern 4-5 Jahre, anschließend kann nach weiteren zwei Jahren ein Masterabschluss erlangt werden.

Beim Studieren auf den Philippinen wird zwischen Colleges und Universitäten differenziert.

Der Unterschied manifestiert sich darin, dass sich Colleges nur auf 1-2 Studienfächer eines bestimmten Fachbereichs konzentrieren. Universitäten hingegen bieten ein reichhaltiges Angebot zum Studieren auf den Philippinen. Zu den besten und prominentesten Universitäten auf den Philippinen zählen die University of the Philippines und die University of San Carlos in Cebu City sowie die UP Diliman in Manila. Die Bildungsinstitutionen stellen jeweils abweichende Erwartungen an die zukünftigen Absolventen. Während für einige der NSAT-Test (Zulassungstest für Colleges und Universitäten) ausreicht, verlangen andere weitere Qualifikationen.



Bildungssystem Philippinen – Studieren auf den Philippinen für einen Ausländer?

Aufgrund der allgegenwärtigen US-englischen Einflüsse herrscht auf den Philippinen ein amerikanisches Bildungssystem. Für Ausländer bringt das Studium auf den Philippinen gewisse Vorteile mit sich. Erwähnenswert seien hier der Ablauf in englischer Sprache sowie die relativ geringen Studiengebühren. 50% der ausländischen Studenten kommen aus dem ostasiatischen Raum. Insbesondere Koreaner, Chinesen und Taiwanesen nutzen das Studienangebot auf den Philippinen. Darüber hinaus prägen Inder, Afrikaner oder Menschen aus dem Mittleren Osten das Universitätsbild des Landes. Obgleich es sich für Austauschstudierende empfiehlt, einen asienrelevanten Fachbereich einzuschlagen, sind dem thematischen Studienangebot auf den Philippinen nahezu keine Grenzen gesetzt.

Das Bildungssystem Philippinen gliedert sich in drei Bereiche:

  • Primar- beziehungsweise Grundschule (6 Jahre)
  • Junior Highschool (Sekundarstufe, 4 Jahre)
  • Senior Highschool (technische und berufliche Bildung, 2 Jahre)
  • Higher education/Colleges und Universities (Hochschulen 4-5 Jahre)

Studieren auf den Philippinen – Staatliche Universitäten und Hochschulen in Manila, Cebu und Davao.

Studieren auf den PhilippinenAnlaufstellen in Manila:

  • Ateneo de Manila University
  • The De La Salle University
  • The University of the Philippines
  • Silliman University

Studieren auf den Philippinen – Anlaufstellen in Cebu:

      • University of San Jose Recoletos
      • University of San Carlos
      • University of Cebu
      • Cebu Normal University
      • Cebu Institute of Technology
      • Cebu Doctor’s University
      • University of the Philippines – Cebu
      • Professional Academy of the Philippines
      • Southwestern University
      • University of the Visayas
      • Asian College of Technology
      • University of Southern Philippines Foundation
      • Cebu Technological University
      • AMA Computer University
      • De La Salle Andres Soriano Memorial College
      • St. Theresa’s College
      • Informatics College
      • Lyceum of Cebu
      • Samboan National High School
      • Mt. Moriah College
      • St. Joseph’s School of Mactan
      • Salazar Colleges of Sciences and Institute of Technology
      • Datamex Institute of Computer Technology
      • San Roque Child Development School Montessori
      • Cebu Eastern College
      • Britech Interface College




Studieren auf den Philippinen – Anlaufstellen in Davao:

      • University of Southeastern Philippines
      • Ateneo de Davao University
      • Cor Jesu College
      • Davao del Norte State College
      • University of Southeastern Philippines – Mintal
      • University of Southeastern Philippines – Tagum Campus
      • Jose Maria College of Davao City
      • Davao Medical School Foundation
      • University of Mindanao
      • Holy Cross of Davao College
      • University of the Immaculate Conception
      • Philippine College of Technology
      • Rizal Memorial Colleges
      • MATS College of Technology
      • Brokenshire College
      • Southern Philippines Agriculture, Business, Marine and Aquatic School of Technology – Mati
      • Southern Philippines Agriculture, Business, Marine and Aquatic School of Technology – Malita
      • San Pedro College
      • Joji Ilagan Career Center Inc. College of Business and Tourism
      • Philippine Women’s College Of Davao

Weitere hilfreiche Informationen für ein Studium auf den Philippinen erhalten Sie auf folgender Internetseite:

http://www.studyinphilippines.com/

 

X
0

Your Cart

Blogverzeichnis - Bloggerei.de