Krankenversicherung

Krankenversicherung Philippinen – Der Schutz für Ihren Aufenthalt auf den Philippinen

Krankenversicherung Philippinen – Viele Länder besitzen im Gegensatz zu Deutschland ein privat finanziertes und sehr kostspieliges Gesundheitssystem. Seien Sie deshalb gewarnt vor Unfällen oder plötzlich auftretenden Krankheiten während eines Aufenthalts auf den Philippinen. Diese können unter Umständen oft noch jahrelang danach, eine anhaltende finanzielle Belastung darstellen.

Natürlich ist es daher erforderlich, dem mit dem Abschluss einer Auslandskrankenversicherung, entgegenzuwirken. Die meisten Auswanderer planen bereits in Deutschland ihren Aufenthalt auf den Philippinen möglichst sparsam zu gestalten. Es kommt so immer wieder vor, dass keine Krankenversicherung oder eine falsche Reisekrankenversicherung abgeschlossen wird. Sie müssen hier doch einige Punkte beachten, damit Sie bei einer Krankheit auch wirklich einen Anspruch auf die Versicherung Philippinen haben.

Informieren Sie sich bei Ihrer gesetzlichen Krankenversicherung über die Tarife einer Auslandskrankenversicherung für die Philippinen

Die meisten Reisekrankenversicherungen werden oft für ein ganzes Jahr abgeschlossen, decken aber immer nur kurzfristige Auslandsaufenthalte bis zu sechs Wochen ab. Wenn dann etwas passieren sollte (was wir natürlich nie hoffen), kann es vorkommen, dass die Versicherung in einer schlimmen Situation gar nicht mehr zahlt. Dann wird es leider sehr teuer für Sie. Am günstigsten sind zum Beispiel die Tarife die bis zu fünf Jahre befristet sind. Für diese Tarife müssen Sie einen bestehenden Wohnsitz in Deutschland haben (also sich nicht abmelden, wenn Sie auswandern). Lassen Sie sich bei Ihrer gesetzlichen Krankenversicherung über mögliche Tarife beraten.

Krankenversicherung Philippinen Vergleich:

Hanse Merkur in Deutschland – Private Krankenversicherung Philippinen:

  • Zwei verschiedene Tarife (Altersstufe 18-64 Jahre)
  • Tarif Eins: für bis zu 365 Tage; Monatsbeitrag: 33,00 €
  • Tarif Zwei: für bis zu 5 Jahre; Jahresvertrag: 59,00 € / Monat.

DKV in Deutschland Private Krankenversicherung Philippinen:

  • Zwei verschiedene Tarife (Altersstufe 35-49 Jahre)
  • Tarif Eins: für bis zu 12 Monate
  • Tarif Zwei: für 12 -36 Monate
  • Kosten für Männer: 35,00 € / Monat
  • Kosten für Frauen: 70,00 € / Monat
  • Voraussetzung: Wohnsitz in Deutschland

Nach Ablauf dieser Frist kann man meistens die Versicherung verlängern.
Es gibt aber auch Ausnahmen, bei denen man die Versicherung nicht verlängern kann oder einen höheren Beitrag zahlen muss, wie zum Beispiel:
wenn man chronisch krank werden sollte oder Operationen in Anspruch genommen hat.

Unter Umständen kann man sich nach einem Unfall im Ausland auch nicht in Deutschland behandeln lassen.

Allianz Worldwide Care – Krankenversicherung Philippinen:

  • eine internationale Krankenversicherung
  • zeitlich nicht begrenzt
  • höhere Kosten als DKV oder ADAC
  • Achtung: für Altersstufe über 70 kaum zu bezahlbaren Preisen

Den passenden Tarif prüfen, vergleichen oder auch wechseln.

TravelSecure.de – Krankenversicherung Philippinen:

  • für Reisen bis zu 365 Tage
  • der Preis bis zur Altersstufe 69 ist sehr günstig
  • ideal für Überwinterer, die vorübergehend in Deutschland sind

Englische BUPA – Krankenversicherung Philippinen:

  • Versicherung bis zu 3 Jahren, Verlängerung immer möglich
  • weltweit, außer USA
  • Krankenhauskosten werden erstattet

 

X
0

Your Cart